Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ

Hochleistungs-Forstwindenseile

Forst-Spezialseil HTP
  • 6-litziges Vollstahlseil
  • 150-drähtig (+Stahlseileinlage)
  • Drähte in Spezial-Qualität extra für das Verdichten geeignet
  • Querschnitt verdichtet
  • Hohe Biegewechselfestigkeit
  • Robustes Seilgefüge
  • Verbesserter Widerstand gegen Abrieb
  • Bei Mehrlagenwicklung dem Runddrahtseil überlegen
  • Hohe Bruchkräfte
  • Bietet guten Widerstand gegen Pressungen auf der Trommel
  • Spezialimprägnierung
  • Durchmesser-Toleranz - 0 / + 5 %
  • Füll-Faktor 0,810
  • Verseil-Faktor 0,801

Vorsicht:
Bei Forstseilwinden muss die Mindestbruchkraft des Seils doppelt so hoch sein, wie die Windenzugkraft
z. B. EGV 55 = 55 kN x 2 = 110 kN

Seil-Charakteristik Vollstahlseil/Querschnitt verdichtet  
Litzen-Aufbau1+6+6F+12 ohne Stahlseileinlage 
SeilaufbauGesamtzahl der Litzen
(einschl. Stahlseileinlage)

Gesamtzahl der Drähte
Gesamtzahl der Außenlitzen
13


199
6
AußenlitzenKonstruktion
Litzen-Aufbau
Gesamtzahl der Drähte
Gesamtzahl der Außendrähte
Filler
1+6+6F+12+Stahlseileinlage -IWRC
25
12
Forst-Spezialseil HTP,
Drahtnennfestigkeit 1960 N/mm2 - mit Schlaufe und SGH oder Parallelhaken
  
LängeØGewichtRechn. BruchkraftMindest-Bruchkraft
50 m9 mm0,453 kg/m116,58 kN92,05 kN
60 m9 mm0,453 kg/m116,58 kN92,05 kN
70 m9 mm0,453 kg/m116,58 kN92,05 kN
80 m9 mm0,453 kg/m116,58 kN92,05 kN
100 m9 mm0,453 kg/m116,58 kN92,05 kN
     
50 m10 mm0,543 kg/m139,17 kN111,47 kN
60 m10 mm0,543 kg/m139,17 kN111,47 kN
70 m10 mm0,543 kg/m139,17 kN111,47 kN
80 m10 mm0,543 kg/m139,17 kN111,47 kN
100 m10 mm0,543 kg/m139,17 kN111,47 kN
     
50 m11 mm0,655 kg/m167,10 kN133,28 kN
60 m11 mm0,655 kg/m167,10 kN133,28 kN
70 m11 mm0,655 kg/m167,10 kN133,28 kN
80 m11 mm0,655 kg/m167,10 kN133,28 kN
100 m11 mm0,655 kg/m167,10 kN133,28 kN
     
50 m12 mm0,764 kg/m194,22 kN152,79 kN
60 m12 mm0,764 kg/m194,22 kN152,79 kN
70 m12 mm0,764 kg/m194,22 kN152,79 kN
80 m12 mm0,764 kg/m194,22 kN152,79 kN
100 m12 mm0,764 kg/m194,22 kN152,79 kN
     
80 m13 mm0,881 kg/m229,47 kN180,00 kN
100 m13 mm0,881 kg/m229,47 kN180,00 kN
     
80 m14 mm1,010 kg/m264,36 kN210,00 kN
100 m14 mm1,010 kg/m264,36 kN210,00 kN
Fracht pro Seil