Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ

Holzhäcksler

NHS NHS 180mt Standard Line mit Raupenfahrwerk

Serienmäßige Ausstattung:

  • Einzugsöffnung 180 x 180 mm
  • Holzdurchmesser max. 180 mm
  • Sicherheitsbügel Vor/Stop
  • Hydraulisch direkt betriebene, vertikale Einzugswalzen mit Aggressiv-Verzahnung
  • Stufenlos einstellbare Einzugsgeschwindigkeit
  • 4 EasyCut Messer mit doppelten Schneidkanten (zum Wechseln)
  • Senkrechter Schnitt des Materials
  • Schnitzellänge über Messer einstellbar, 8 oder 14 mm
  • Auswurfrohr 360° stufenlos drehbar
  • Eco-Motion (Energiesparmodus, geringer Dieselverbrauch, sehr anwenderfreundlich, reduzierter Lärmpegel)
  • SafeTouch, Reset und Rücklauf
  • NHS Smart-Con für Motor Start/Stop/Geschwindigkeitssteuerung, Engage System, Anti-Stress, Energiesparmodus, Stundenzähler
  • Hochdruck-Ölfilter
  • Robuste Bauweise
  • Kubota Dieselmotor

 

Holz­häckslerNHS 180mt Standard Line
Eigen­gewicht1.820 kg
An­zahl Messer4
AntriebDieselmotor Kubota EPA Tier 4
Motorleistung26 PS / 19 kW
Maße (L x B x H)3.400 x 1.281 x 2.823 mm
Ø Hack­scheibe710 mm
Gewicht Hack­scheibe135 kg
Öl­ver­sorgungeigene Öl­ver­sorgung
Fracht pro Häcksler