Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ
Impressionen Unterreiner Forstgeräte - erfahren - kompetent - zuverlässig - innovativ

Rückewagen

RW 14 profiLine

Der RW 14 ist ein besonders stabiles Fahrzeug mit einem Doppelrahmen 200 x 100 x 6 mm aus Hohlprofilen.
Die Deichsellenkung mit 2 groß dimensionierten Zylindern sorgt für große Wendigkeit und gute Fahreigenschaften.

Serienmäßige Ausstattung:

  • TÜV-Gutachten bis 25 km/h und 10.000 kg Gesamtgewicht (max. bis 14.000 kg)
  • Bremsanlage Druckluft 2-Leitung auf 2 Rädern
  • Überdimensionierte Rinner-Qualitätsachsen (Österreich) – Achslast 4.000 kg pro Rad
  • Große, stabile Achsbolzen (70 x 405 mm) mit Verstärkung
  • Bremszylinder komplett unter einem Schutz eingebaut
  • Verschiebbares Fahrwerk für optimalen Schwerpunkt und Beweglichkeit
  • Sehr stabile, drehbare und gebogene Rungen
  • Schutzgitter
  • Höhenverstellbare DIN-Zugöse nur bei Obenanhängung
  • Deichsellenkung
  • Unterlegkeile
  • Klappbare LED-Beleuchtung
  • Hydraulikleitungen mit metrischen Gewinden

 

Ladevolumen bei
* 4.100 mm Holzlänge = 9,8 m³
* 5.100 mm Holzlänge = 12,2 m³
* 6.100 mm Holzlänge = 14,6 m³

Gesamt-Prüfung DLG 2020Schweizer EidgenossenschaftBFW.KWF Profi

Forest-Master RW 14 profiLine
Gesamt­gewicht (auf nicht öffentlichen Straßen)14.000 kg
Nutz­last ohne Kran (auf nicht öffentlichen Straßen)ca. 11.860 kg
Bereifung (mit Schläuchen)400/60 - 15.5/14 PR-R
Doppelrahmen200 x 100 x 6 mm
Rungen4 Paar, gebogen, drehbar
Rungenhöhe gesamt1.200 mm
Rungendurchmesser außen/innen/Stärkeca. 78/56/11 mm
Lastrahmenfläche2,4 m²
Länge der Lade­fläche 3.725 mm
Bodenfreiheit am Steuergelenk420 mm
Länge x Breite (bei Standard­be­reif­ung)5.800 x 2.310 mm
BremseDruckluft 2-Leitung - 2 Räder
Lenkunghydraulische Lenkung / Deichsel
Lenkwnkel+/- 22°
Eigengewichtca. 2.140 kg
Betriebsdruckmax. 180 bar
Deichselstützrad
(Pflicht bei Wagen ohne Kran)
Vor­fracht pro Wagen

Rückewagen RW 14 profiLine geeignet für Forstkran

Sonder­aus­stattung - RW 14 profiLine
Brems­anlage – Druckluft 2-Leitung auf 2 Rädern (Bremstrommel 300 x 80), kombiniert mit hydr. Bremse auf 2 Rädern (Brems­trommel 300 x 80), TÜV bis 10.000 kg Gesamt­gewicht / 25 km/h statt Serie
Brems­anlage – Druck­luft 2-Leitung auf 4 Rädern (Bremstrommel 300 x 80), TÜV bis 14.000 kg Gesamt­gewicht / 25 km/h statt Serie
Brems­anlage – Druck­luft 2-Leitung (Spezial) auf 4 Rädern (Brems­trommel 300 x 80), kombi­niert mit hydr. Bremse auf 2 Rädern (Brems­trommel 300 x 80), TÜV bis 14.000 kg Gesamt­gewicht / 25 km/h statt Serie
Verschieb­bare Ver­längerung 1,2 m inkl. Rungen­träger und 2 Rungen
Rad­ab­deckung (Kotflügel), ab­nehm­bar
Einlegewanne RW 14, 560 kg
Einlege­wanne halbe Höhe (bis ca. 2. Rungen­bogen)
Unten­anhängung
Steh­platt­form (Schlauch­paket kürzer als Serie)
Runge mit Kette gesichert
Rungen­ver­längerung, steckbar 250 mm
Konsole DOT 50K/14 für Aufbau von Forstkran (ohne Drei­punkt­aufnahme)
Kugel­kupplung K80 statt Serie
Bereifung 400/60-15.5 14 PR-F statt Serie, mit Ventil­schutz und Schläuchen
Bereifung 480/45-17 18 PR-R ET-35 statt Serie, mit Ventil­schutz und Schläuchen
Bereifung 500/50-17 16 PR-FP ET-35 statt Serie, mit Ventil­schutz und Schläuchen
Bereifung 500/50-17 14 PR-F ET-35 statt Serie, mit Ventil­schutz und Schläuchen
Bereifung 500/45-22.5 16 PR-F ET0 statt Serie, mit Ventil­schutz und Schläuchen
Sonder­aus­stattung - RW 14 profiLine - 40 km/h-Version
Bremsanlage – Druckluft 2-Leitung auf 4 Rädern (Brems­trommel 300 x 80), TÜV bis 11.000 kg Gesamt­gewicht / 40 km/h, serien­mäßig mit Rad­ab­deckung (Kot­flügel) abnehm­bar statt Serie
Brems­anlage – Druck­luft 2-Leitung (Spezial) auf 4 Rädern kombiniert mit hydr. Bremse auf 2 Rädern, (Brems­trommel 300 x 80), TÜV bis 11.000 kg Gesamt­gewicht / 40 km/h, serien­mäßig mit Rad­ab­deckung (Kotflügel) ab­nehm­bar statt Serie

Machen Sie Ihren Rückewagen vielseitiger!

Für den RW 14 gibt es eine Aufsattelpritsche als Dreiseitenkipper. Die Wechselbrücke ist in kurzer Zeit auf- oder abgebaut.
Somit kann der Forest-Master Rückewagen mit Forstkran noch vielseitiger eingesetzt werden. Vier klappbare Zurrringe sind in den Brückenecken aufgeschweißt.

Sonderausstattung:
Aufsatz-Bordwände, profilierte Stahlbordwand, Stirnwand steckbar, Seitenwände und Heckwand pendelbar, grundiert und lackiert, 500 mm hoch. (Mit Kran ist die Brücke dann nicht mehr zu heben.)

Aufsattelpritsche
Nutzlast8.500 kg
Brückenlänge innen3.930 mm
Brückenbreite innen2.300 mm
Bordwandhöhe500 mm
Zentralverriegelungvorhanden
Eigengewicht1.300 kg
Aufsatzbordwände 0,5 m
Fracht pro Aufsattelpritsche